Von Brasilien nach Argentinien

Man kann einfach von der brasilianischen Grenze aus die Einwanderungsbehörde passieren. Praktischer Weise kann die Ein- und Ausreise aus Brasilien am selben Schalter erledigt werden.

Click here to display content from Google Maps.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Google Maps.

Sobald man den Ausreisestempel bekommen hat, gibt es drei Forbewegungsmöglichkeiten:

1. Man kann entweder die Brücke zwischen Brasilien und Argentinien zu Fuß überqueren, was allerdings 40-45 Minuten dauert.
2. Mit dem Bus. Wir sind zur Bushaltestelle auf der rechten Fahrbahnseite gegangen und haben auf den Bus gewartet. Dieser kommt aller 20 Minuten und fährt, mit einem Stop am Grenzübergang Argentiniens für die Einreise, bis zum Busterminal von Puerto Iguaçu. Die Fahrkarte kostet 700 argentinische Pesos und etwa 15 brasilianische Reals.
3. Mit dem Taxi. Da wir diese Fortbewegungsmöglichkeit nicht in betracht gezogen haben, haben wir hierzu leider keine Infos.

Auf der argentinischen Seite in der Einwanderungsbehörde ankommen, durchliefen wir die Einwanderungs- und Gepäckkontrolle; in Argentinien gibt es bei der Einreise keinen Stempel. Die Gepäckkontrolle ist auch nur ein einfacher Scan. Die Busse warten neben dem Gebäude. Es kann aber durchaus vorkommen, dass mehrere Busse dort stehen, also merkt euch das Gesicht des Fahrers oder die Farbe des Buses.

Click here to display content from Google Maps.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Google Maps.

Nach Iguazú auf der argentinischen Seite.

Es gibt einen Bus vom Busbahnhof in Puerto Iguazu zu den Iguazu-Fällen auf der argentinischen Seite. Der Name des Unternehmens ist Rio Uruguay. Der Preis beträgt 600 Pesos pro Person. Wir haben damals ungefähr 15 Minuten gewartet, es könnten aber auch schnell mal 20-25 Minuten werden. Auf dem Terminal gibt es aber die Möglichkeit kostenfrei die Toiletten zu benutzen oder sich Wasser und Snacks zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert